Werte Leserin, werter Leser,

Wir blicken auf ein erfolgreiches 2017 zurück, in welchem wir einiges erreichen konnten. Dank Ihnen, geschätzte Kunden und Partner, konnten wir unser Angebot und unsere Präsenz am Markt weiter ausbauen.

Sie erinnern sich an unser neues Organisationsmodell «Simplify»? Durch die neuen interdisziplinären und kundensegmentspezifischen Teams wurde die Verantwortung klar definiert und die Bearbeitungszeit der Anfragen massgeblich reduziert, was die Kundenbetreuung deutlich verbesserte. Die Teams konzentrieren sich nun über die Fachbereiche hinweg auf ein Kundensegment, was dazu führt, dass unsere Kompetenzen in den jeweiligen Bereichen steigen – was wiederum für Sie spürbar wird.

Im Verlauf des letzten Jahres wurden für verschiedene Kundensegmente Events durchgeführt, nicht zuletzt, damit sich Ihnen eine Gelegenheit für den direkten Austausch mit uns, aber auch untereinander bietet. In Summe haben wir im 2017 rund zehn Events durchgeführt, in welchen wir mit Ihnen, werte Kunden, äusserst wertvolle Dialoge führen konnten.

Auch über ein paar organisatorische Änderungen konnten wir im vergangenen Jahr berichten. Zum einen haben wir an der letzten Generalversammlung Anfang 2017 den Verwaltungsrat neu aufgestellt und zum anderen für unser deutsches Tochterunternehmen POLYPOINT GmbH in Berlin im letzten Sommer einen dedizierten Geschäftsführer eingesetzt. Diese beiden Änderungen erlauben es uns, spezifischer und nachhaltiger in der Steuerung des Unternehmens zu agieren.

Am Markt konnten wir im 2017 erhebliche Erfolge verzeichnen. Wir haben in Deutschland einen grossen Gesundheitsversorger für uns gewinnen können und bauen damit unsere Position als Anbieter von Planungssystemen auf dem deutschen Markt weiter aus. 
Auch in der Schweiz dürfen wir einige Neukunden nennen, erwähnenswert sind insbesondere drei Abschlüsse für die Einführung von Klinik-Informations-Systemen. 
Unser Partnernetzwerk haben wir mit den Unternehmen Careanesth, Enovacom und KMUsity ebenfalls markant - und im Sinne unserer Kunden - gewinnbringend ausgebaut.

Als erster offiziell zertifizierter Partner der Firma rodix für die Methode tacs®2 konnten wir im Verlaufe des letzten Jahres mit unserer webbasierten POLYPOINT Tätigkeitserfassung sämtliche Bestandskunden sowie auch Neukunden für unsere neue Lösung begeistern. Auch durften wir mit unserem neuen Produkt der mobilen Patientendokumentation am Markt einerseits Verkaufserfolge verzeichnen, andererseits mit Kunden auch in den Produktivbetrieb übergehen. Es zeigt sich, dass die Investitionen in das Produkt mit der neuen Produkt-Architektur funktionieren und sinnig sind. Entsprechend werden wir die gesamte Produktpalette sukzessive auf diese neue Architektur portieren. Die Vorteile von leichtgewichtigen, webbasierten und mobil einsetzbaren Lösungen stehen auch im Gesundheitswesen ausser Frage.

Wir haben uns im vergangenen Jahr auch darüber Gedanken gemacht, wie wir als Unternehmen im Gesundheitssystem weitere Mehrwerte erzeugen können. Die Flexibilisierung im Bereich der Personalressourcen, aber auch in der Flexibilisierung der Gesundheitsleistungen im Gesamtmarkt erscheinen uns wichtige und dringende Themen. So konnten wir am letzten H+ Kongress entsprechende Konzepte und auch erste funktionale Lösungsteile vorstellen. Die wertvollen Rückmeldungen daraus bestärken uns, weitere Investitionen in diese Themen zu tätigen. Wir planen diesbezüglich wesentliche Neuerungen, die im Sinne eines vernetzten und flexibleren Gesundheitssystems über die Grenzen des eigenen Betriebs hinausgehen. Wir halten Sie dazu auf dem neusten Stand.

Ein weiterer Kernfokus für 2018 wird auch sein, unsere Prozesskompetenzen weiter zu steigern bzw. unsere Dienstleistungen in dieser Hinsicht auszubauen. Auch werden wir im Verlaufe des Jahres geeignete Hilfsmittel vorstellen, welche Mehrwerte in der Behandlungssteuerung, aber auch Vorteile für das Management des Revenue-Cycle mit sich bringen werden.

Zu guter Letzt wurden wir im Spätherbst als einer der besten Arbeitgeber Mittelstand in der DACH-Region prämiert (Details siehe Thema). Ich danke an dieser Stelle allen unseren Mitarbeitenden für deren stetigen und motivierten Einsatz.

Danke für Ihre Treue, geschätzte Kunden und Partner - wir freuen uns auf eine gemeinsame, partnerschaftliche und erfolgreiche Zukunft.

Thomas Buerdel
CEO, Head of Business Development

 

 

 

 

 

Download PDF